Für die Herren des Team Germany geht es in die heiße Phase der Vorbereitung auf die Europameisterschaften vom 28. August bis 9. September im polnischen Walbrzych. In einem einwöchigen Trainingscamp in Wetzlar stehen aktuell neben intensiven Einheiten auch drei nicht öffentliche Testspiele gegen die Auswahl aus den Niederlanden auf dem Programm.

Die Holländer gelten als ein Mitstreiter um die begehrten EM-Medaillen und damit auch um das Ticket für die paralympischen Spiele 2020 in Tokyo. In der aktuellen Vorbereitung traf die deutsche Auswahl bereits Anfang Juli in Rotterdam zweimal auf die Oranje und rollte dabei jeweils als verdienter Sieger vom Parkett. An diese Ergebnisse möchte das Team Germany anknüpfen.

„Aktuell arbeiten wir am Feinschliff und wollen uns gegen Ende des Camps in den Spielen gegen die Niederlande messen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der Rollendefinition in den verschiedenen Line-Ups aber auch auf der Pressdefense und dem Pressbreak“ so Bundestrainer Nicolai Zeltinger.

Die Ergebnisse der Testspiele werden zeitnah auf den Social Media Kanälen sowie in einem offiziellen Nachbericht veröffentlicht.