USA gewinnen verdient XV. Paralympics in Rio de Janeiro

Die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Damen (© Binh Truong/DBS) hat in Rio de Janeiro Silber gewonnen. Im Finale der XV. Paralympics unterlag der Europameister in der Rio Olympic Arena einer bärenstarken US-Auswahl mit 45:62 (12:14/17:29/29:49). Bronze ging an die Niederlande, die im Spiel um Platz drei Großbritannien mit 76:34 bezwang.

„Das war heute leider nicht unser Tag“, war Cheftrainer Holger Glinicki nach dem Spiel nur kurz niedergeschlagen, doch mit Silber hat die Mannschaft ihr Ziel eine Medaille zu gewinnen absolut erfüllt: „Wir haben heute Silber gewonnen und nicht Gold verloren“. Deutschland startete zunächst wie im Halbfinale beim Erfolg über die favorisierten Niederländerinnen stark und gestaltete die Partie bis zum Beginn des zweiten Viertels auf Augenhöhe mit dem späteren Paralympics-Sieger. Doch nach rund 13 Minuten riss der deutsche Faden und die USA konnte bis zur Halbzeitsirene bereits bis auf zwölf Punkte Differenz enteilen.

Hauptverantwortlich war hierfür die überragende Rebecca Murray, die am Ende auf stolze 33 Punkte, acht Rebounds und sechs Assists kam. So vergrößerte sich der Vorsprung auch nach dem Seitenwechsel kontinuierlich bis auf 25 Punkte. Erst jetzt wachte der Goldmedaillengewinner von 2012 auf und packte noch einmal das Kämpferherz aus. Die Verkürzung des Rückstands auf 40:51 (37.) war das verdiente Ergebnis, doch für eine Wende kam dies zu spät.

USA: Rebecca Murray (33/1 Dreier), Gail Gaeng (11), Rose Hollermann (10), Darlene Hunter (4), Desiree Miller (4), Natalie Schneider, Christina Schwab, Mackenzie Soldan, Megan Blunk (n.e.), Abigail Dunkin (n.e.), Jennifer Poist (n.e.), Vanessa Erskine (n.e., RSB Thuringia Bulls).

Deutschland: Gesche Schünemann (13/1, BG Baskets Hamburg), Marina Mohnen (11/1, Mainhatten Skywheelers), Mareike Miller (10, Milwaukee Bucks), Annika Zeyen (5, BG Baskets Hamburg), Simone Kues (4, BG Baskets Hamburg), Maya Lindholm (2, BG Baskets Hamburg), Annabel Breuer (RSV Lahn-Dill), Annegrit Brießmann (Mainhatten Skywheelers), Laura Fürst (RBB München Iguanas), Anne Patzwald (BBC Warendorf), Johanna Welin (RBB München Iguanas), Barbara Groß (n.e., Mainhatten Skywheelers).